Tierisch gut Versichert

Versicherungen für Pferde, Hunde und Katzen
  • Haftpflicht
  • Krankenversicherung
  • Lebensversicherung
  • Unfallversicherung

Dieses Portal steht zum Verkauf!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an imehl@topline-versicherungen.de

» Startseite » Pferdeversicherungen » Pferde-OP-Versicherung

Pferde-OP-Versicherung


Pferde-OP-Versicherung im Überblick:


Eine Pferde-OP-Versicherung sichert Sie vor den finanziellen Folgen ab, die eine Operation Ihres Tieres schnell mit sich bringen kann. Wussten Sie, dass Operationen an Pferden schnell tausende Euro kosten können? Doch keine Sorge: Mit der von uns empfohlenen Pferde-OP-Versicherung der Uelzener Versicherung sind Sie nicht nur finanziell auf der sicheren Seite, sondern sichern sich einen leistungsstarken Tarif zu einem günstigen Preis.

 

Das besondere Highlight dieser Pferde-OP-Versicherung:

  • Die Kosten des letzten Untersuchungstages vor einer OP inklusive der Nebenkosten, wie Medikamente und Verbandsmaterial, werden vom Versicherer übernommen.
  • Selbstverständlich ist ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Tierarzt und Pferdebesitzern sehr wichtig. Daher haben Sie mit dieser Versicherung auch die freie Tierarztwahl. So können Sie bequem selber entscheiden, wem Sie im Ernstfall Ihr Vertrauen schenken.
  • Auch die Nachbehandlung eines Pferdes nach einem operativen Eingriff kann teuer werden. Ob Verbandsmaterial, spezielle Hilfsmittel oder Medikamente: Bei dieser Versicherung ist die Nachbehandlung von bis zu 5 Tagen mitversichert.

OP-Kostenschutz sichern! Ab 9,79 € monatlich!

 

Beispiele aus der Praxis


Nach einer Augenentzündung muss dem Pferd der Glaskörper aus dem Auge entfernt werden (Vitrektomie). Dabei handelt es sich zwar um einen Routineeingriff, die Kosten hierfür belaufen sich dennoch auf rund 1700 €.

Ein gewagtes Reitmanöver sorgt dafür, dass das Pferd stolpert und sich das Hüftgelenk bricht. Operationskosten rund 3000 €.

 

Details der von uns empfohlenen Pferde-OP-Versicherung


Die Pferde-OP-Versicherung der Uelzener übernimmt die Operationskosten, die infolge einer Krankheit oder eines Unfalls entstehen zu 100 Prozent (bis zum 2-fachen Satz der Gebührendordnung für Tierärzte).

Die Pferde-OP-Versicherung übernimmt sogar Kosten, die im Rahmen der Operation schon 1 Tag vor der Operation entstehen. So sind beispielsweise auch Verbandsmaterialien, Medikamente etc. mitversichert.